Plattformübergreifende RZ-Migration auf der HOT 2015

Posted by · filed under Events

20150307_m9.2_flareBesuchen Sie uns vom 20. bis 22. Juli 2015 auf der HOT Scheduling-Messe in München. Dort teilen wir unsere Erfahrungen, die wir in Migrationsprojekten vom zentralen Mainframe zu Unix/Linux-Umgebungen gemacht haben. Ebenso stellen wir alle  Neuigkeiten zum Unternehmensweiten Job-Management vor. Unter dem Dach der HOT (HORIZONT-Anwendertagung) hat sich im Laufe der vergangenen zwölf Jahre die größte Fachtagung für Scheduling in Deutschland etabliert. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr im Hotel Hilton City Munich statt. Im Mittelpunkt des erfolgreichen Formats steht wieder ein umfangreiches und vielseitiges Angebot an Vorträgen, Workshops und Diskussionen. Die wichtigsten Softwareanbieter aus dem Scheduling-Bereich nutzen diese renommierte Plattform, um die Teilnehmer über ihre neuesten Produkte aus erster Hand zu informieren.

HORIZONT und Beta Systems verbindet eine langjährige Partnerschaft mit der HORIZONT Software GmbH. Seit Ende 2014 wird die HORIZONT als eigenständiges Unternehmen innerhalb unserer Gruppe geführt. Wir profitieren dabei von den wirtschaftlichen und technologischen Synergien.

Auf der HOT 2015 zeigen wir unser Lösungsangebot für die plattformübergreifende RZ-Migration sowie die Neuerungen des  Beta 92 Enterprise Job Managers (EJM). Das in der neuen Discovery-Generation aller Beta Systems-Produkte integrierte Agentennetzwerk ist ein leistungsstarkes Job-Management-System, das plattformübergreifend für die Batch-Produktion des gesamten Unternehmens eingesetzt wird. Es eignet sich ideal für das Job-, Log- und Dokumenten-Management unter SAP, Unix/Linux und Windows. Der Beta 92 Enterprise Job Manager ist außerdem als Basis des integrierten Agentennetzwerks im Discovery-Grundpaket von Beta Systems enthalten.

Weitere Details zur HOT 2015 sind abrufbar unter:

Tags: |
Thomas gr. Osterhues

Thomas is Senior Manager Marketing at Beta Systems. While working at market leaders Coca-Cola and Lidl, he was infected with the tech bug and moved rapidly into the software world, working for leading ECM and IAM companies in Marketing, Channel Sales and Product & Solution Management., with a strong focus on business processes and data center solutions at large clients.
He is able to rapidly understand and articulate how technology can solve specific business challenges: for sectors, channels, prospects, teams … and bring all stakeholders on board. He is someone who gets the job done – and then some.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

← zurück