Die Zukunft des Mainframe? Auflösung zäher Nebel, leichter Silberstreif am Horizont

Die Zukunft des MainframeSeit 25 Jahren schon wird der Mainframe für tot erklärt. Doch behauptet er sich noch immer, ja: ist sogar lebendiger denn je.

Vor allem Großunternehmen setzen auf die Host-Technologie als wichtigstes Arbeitsmittel ihrer IT. In den nächsten Jahren wird nun ein Großteil der altgedienten Mainframe-Experten in den Ruhestand gehen. Was dann?

Das waren die Beta Systems Anwendertage 2015

Das waren die Beta Systems Anwendertage 2015Dev-What? Bis in den letzten Winkel hat sich der neue Hype-Begriff in der IT noch nicht herumgesprochen. Doch er kommt auf Siebenmeilenstiefeln: DevOps, ein Kunstwort aus Development und Operation, bezeichnet die Zusammenarbeit von Software-Entwicklung und –Betrieb und markiert eine neue Herangehensweise bei der Erstellung von IT-Lösungen. Disruptive Ansätze und Technologien wie diese verändern die Geschäftswelt. Besucher der Beta Systems Anwendertage 2015 konnten sich ein Bild davon machen.

Der starke Arm des Mainframe Scheduler

Der Starke Arm des Mainframe Scheduler - Beta 92 EJMDie Automatisierung von Jobs unter z/OS im zentralen und dezentralen IT-Umfeld macht den besonderen Charme des Discovery Agentennetzwerkes. Zahlreiche Anwendungsfälle in der Praxis beweisen es.

Um das Ganze in punkto Schnelligkeit und Skalierbarkeit noch zu steigern, hat unser Entwickler-Team jetzt eine Zusatzfunktion für Beta 92 EJM entwickelt: die dezentralen „High Frequency“ Jobs mit möglichen Job-Intervallen von unter einer Minute. 

Automatisch Server patchen mit Streamworks

Automatisch-Server-Patchen-mit-Streamworks-Workload-AutomationDas Einspielen von Patches für Betriebssysteme, Datenbanken, Web-Server und Anwendungen ist eine Aufgabe im IT-Bereich, die aufgrund zunehmender Komplexität von IT-Systemen immer zeitaufwändiger und abstimmungsintensiver wird.

Lesen Sie in dem Artikiel, wie über einen Standard-Batchprozess beliebig viele Server innerhalb eines kurzen Zeitfensters patchen kann.

DevOps und IT Automation Roadshow von Beta Systems und HORIZONT

Roadshow DevOps IT Automation Log AutomationHORIZONT und Beta Systems laden zur gemeinsamen Roadshow in Deutschland und in der Schweiz ein. An 8 Terminen und Orten erhalten Sie unter dem Motto „Gemeinsame Lösungswege finden“, die aktuellsten Produktínformationen (DevOps & IT Automation) und Best Practice Erfahrungen beider Unternehmen.

Die hoch digitalisierte Zukunft mit stets noch schnellerem Wachstum stellt Mitarbeiter in Rechenzentren vor immer größere Herausforderungen. Im Mittelpunkt der Roadshow steht daher die Frage, wie Sie sich für die zukünftigen Themen wie DevOps, Workload und IT Automation und IT-Compliance rüsten können.

Die 8 beliebtesten Data Center Artikel 2015

Die 8 beliebtesten Data Center ArtikelEin aufregendes Jahr von Beta Systems neigt sich dem Ende und so lassen auch wir das Jahr 2015 aus Data Center Sicht Revue passieren. Was waren die beliebtesten Artikel bei uns im Beta Systems Data Center Blog?

Nächstes Jahr werden Sie auf dem Data Center Blog mehr Best Practice Beispiele aus den Bereichen Output Management, Workload Automation sowie Tipps & Tricks von unseren Experten-Teams finden.  Das Beta Systems DCI-Team wünscht allen Lesern ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Migration von Mainframe z/OS auf Unix.

BHF-Bank

Die BHF-BANK setzt bei der Plattform-Migration von Mainframe z/OS auf Unix erneut auf die langjährige Kundenbeziehung zu Beta Systems und dessen Software Lösungen für automatisierte Rechenzentren. Im Zuge der Einführung eines neuen Kernbankensystems und dem damit verbundenen kompletten Wechsel der Betriebsplattform kommt bei der BHF-BANK künftig die Beta UX Suite für Scheduling, Joblog- und Output Management sowie Archivierung unter Unix zum Einsatz.

Neue Anwendungen ohne Verzögerung in IT-Produktion einbinden

suche_dciIn der IT heißen sie Anwendung oder Jobs. Bei Führungskräften heißen sie Business Processes und letztlich geht es um eines: Geschäft machen. 70% der automatisierten IT-Anwendungen stehen in direkter Verbindung mit dem realen Geschäft.  Bei den Datenvolumina von großen Unternehmen ist daher effektive Qualitätssicherung für diese automatisierten Anwendungen unabdingbar.

Wie können also neue Anwendungen oder Software-Updates in großen Rechenzentren schnell in die Produktion eingebunden werden, ohne dabei Fehler zu generieren?