Das war die HOT Scheduling Messe 2015 in München

Posted by · filed under Events

hot_2015Alle zwei Jahre wieder lädt Uwe Hahm, Geschäftsführer von HORIZONT, zur HORIZONT Scheduling Messe (“HOT”) nach München. Alle namhaften Hersteller stellten Ihre neuesten Produkte und Lösungen vor. Wir waren natürlich mit unserem Experten-Team vor Ort.

Erstes gemeinsames Event nach Fusionierung

Ende letzten Jahres haben Beta Systems und die HORIZONT IT GmbH aus München fusioniert. Daher war es für uns eine besondere HOT, denn so präsentierten wir unsere Lösungen schon gemeinsam mit der HORIZONT am “HORIZONT-Tag”, der traditionellerweise nur den HORIZONT-Kunden zugänglich ist.

Wir präsentierten drei Fokusthemen:

Ein Geschenk für unsere Kunden

Der Vortrag von Boris Kemp (Direktor Strategie DCI) wurde mit großer Freude entgegengenommen. Nicht zuletzt weil er “ein Geschenk für unsere Kunden” mitgebracht hatte. Unsere Kunden erhalten das Discovery Agentennetzwerk (Beta 92 EJM) mit dem DISCOVERY Upgrade dazu. Durch die neue Agententechnologie (1 Agent für alle Plattformen) können Jobs auf Non-z/OS-Plattformen (Windows, Linux, Unix, iSeries) gestartet und Dokumente auf die z/OS-Plattform transferiert werden.  Zusätzliche AddOns werden damit unnötig, alle notwendigen Komponenten sind bereits in den Discovery-Cores enthalten.

IMG_5301
IMG_5303

Das Thema Log Archivierung kam bei sehr vielen Teilnehmern, die ihr Scheduling im dezentralen Umfeld betreiben, gut an. Speziell der Beta UX Logmaster ist hier aufgrund der Erfüllung der Anforderungen des revisionssicheren Archivierens von Logoutput (nicht nur von Scheduling-Systemen) auf sehr großes Interesse gestoßen.

Erste Produktverknüpfung: TWS/WebAdmin + Beta 92

Auch die Integration Horizont/DCI Produkten: z.B. die Anbindung des Beta 92 Logmanagers an den TWS/WebAdmin via Beta Web Frontend wurde von den Kunden sehr positiv aufgenommen.

Die HORIZONT und insbesondere Uwe Hahm waren wie immer sehr gute Gastgeber. Eins sei gesagt, die HOT ist mit Ihren inhaltlich wertvollen Fachvorträgen und mit den ergebnisreichen Diskussionen mit Interessenten und Mitbewerbern eine fixe Größe in der Deutschen IT-Landschaft wenn es um IT-Automation geht.

Tags: | |
Thomas gr. Osterhues

Thomas is Senior Manager Marketing at Beta Systems. While working at market leaders Coca-Cola and Lidl, he was infected with the tech bug and moved rapidly into the software world, working for leading ECM and IAM companies in Marketing, Channel Sales and Product & Solution Management., with a strong focus on business processes and data center solutions at large clients.
He is able to rapidly understand and articulate how technology can solve specific business challenges: for sectors, channels, prospects, teams … and bring all stakeholders on board. He is someone who gets the job done – and then some.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

← zurück