Archiv der Kategorie: Data Center News

RACF-Audit minimiert Risiken bei Mainframe Kunden

RACF-Audit_Management-Report-2In  mehr als 80 Prozent aller globalen z/OS-Installationen kommt RACF (Resource Access Control Facility) zum Einsatz, das Tool der IBM für Identifikation und Verifikaton der Benutzer, Zugriffsrechte-Verwaltung und Logging der Zugriffe auf geschützte Ressourcen. Und weil IBM-Mainframe-Systeme umso wahrscheinlicher genutzt werden, desto größer ein Unternehmen ist, lässt sich ohne Untertreibung behaupten: RACF schützt die Sicherheit der komplexesten IT-Landschaften weltweit. 

Tags: | | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Die neue Beta UX 4.4. Jetzt verfügbar

Beta UX Output Management und Archiv

Beta UX Output Management und Archiv

Unsere neue Output Management und Archiv Suite Beta UX 4.4. liegt ab sofort in einer neuen Version vor. Zahlreiche Kundenwünsche und -Anregungen haben wir dazu in den vergangenen Monaten aufgenommen und sorgfältig ausgewertet. Eingeflossen sind sie in Release 4.4. Das Arbeiten mit Dokumenten in der Beta UX Suite wird dadurch noch komfortabler und sicherer.

Ein gutes Zeichen für z/OS-Admins weltweit

Yves Colliard, Inhaber YCOS GmbH

Yves Colliard, Inhaber YCOS GmbH

Yves Colliard ist, wenngleich erst Jahrgang 1962, ein echter Pionier im Mainframe-Umfeld.

Seit über dreißig Jahren beschäftigt sich der gebürtige Schweizer mit der z/OS-Plattform und hat früh eine Lücke entdeckt, die er mit seinen Produkten clever besetzt hat.

Dass Beta Systems diese nun exklusiv vertreibt, ist eine Win-Win-Situation in gleich dreifacher Hinsicht: Für sein Unternehmen – die YCOS GmbH –, für Beta Systems sowie Kunden beider Firmen. Im Interview erläutert der IBM-Kenner sein Geschäftsmodell.

Tags: |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Operlog Tools – einfache Nutzung von z/OS Logstreams

operlog-tools-mainframe-logstreamsBeta Systems ergänzt seine Log Management Lösungen unter z/OS um OPERLOG und z/OS Logstreams mit einem neuen Produktpaket: Operlog Tools.

Die Archivierung des Operlogs und der komfortable Zugriff auf das Operlog tauchten in der Vergangenheit wiederholt als Anforderung unserer Kunden auf. Mit den Operlog Tools greifen wir dieses Thema auf und stellen Ihnen ein leistungsfähiges Produktpaket zur Verfügung.

Tags: |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Output Management für C-Level doch noch interessant

BS_Infografik-Papierloses-Rechenzentrum_FB_13-02Output Management klingt auf Anhieb wenig sexy. Das Thema gewinnt jedoch an Qualität und Anspruch und darin stecken große Kostenspar-Potenziale.

Sie auszunützen, darüber kann sich auch das C-Level-Management – das für OM in der Regel zuständig ist – profilieren.

Tags: | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Enterprise Control Center V1.1

Enterprise Control Center - DashboardDie neue graphische Administrationsoberfläche für Beta Systems Mainframe Produkte

Beta Systems ist stolz darauf, nach einer kurzen Entwicklungszeit von unter einem Jahr, ihren Kunden die erste Version unseres neuen Produktes Enterprise Control Center zur Verfügung zu stellen.

Tags: |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Log Management: So unscheinbar, so wichtig für´s Business

Log Management - So unscheinbar, so wichtig fürs BusinessLog-Daten sammeln kann man als lästige Pflicht ansehen.Andere wiederum kreieren daraus mannigfaltige Chancen: Sie arbeiten compliant, gewährleisten umfassende IT-Sicherheit und vereinfachen ihre betrieblichen Abläufe.

Hätten Sie auf den ersten Blick geahnt, zu was ein intelligentes Log Management alles fähig ist?

Tags: |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Kein falsches Minus auf dem Konto!

Beta 91 - Kein falsches Minus auf dem KontoWie ein Präzedenzfall für den Einsatz von Beta 91 mutet an, was bei einem großen Finanzinstitut zum letzten Quartalsabschluss geschah.

Eine Computerpanne sorgte lt. verfügbaren Presseberichten dafür, dass bei Hunderten von Konten Fehlbuchungen vorgenommen wurden und einzelne Konten ins Minus rutschten, in zum Teil fünfstelliger Höhe.

So manchem Kunden dürfte da beim Blick auf seinen Kontoauszug ein gehöriger Schreck in die Glieder gefahren sein. Zwar sprach die Bank von Einzelfällen, korrigierte die Fehlbuchungen rasch und entschuldigte sich bei ihren Kunden. Was bleiben kann, ist ein Image-Schaden.

Tags:
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.