Archiv der Kategorie: Data Center News

Digitalisierungsschub für den öffentlichen Sektor

kv_konjunkturfoerderprogramm

Corona und seine Folgen beschäftigen den öffentlichen Sektor nun schon seit Monaten.
Zur Bewältigung der Corona-Pandemie legt die Deutsche Bundesregierung kurzfristig ein „Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket“ auf.

Was ist das Ziel?

Ziel ist unter anderem die Verbesserung der digitalen Infrastruktur in Bund, Ländern und Kommunen:

  • Registermodernisierung in Bund, Ländern und Kommunen
  • Sofortige Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben in der Verwaltung zur Beschleunigung von Prozessen unter Einhaltung von Compliance Vorschriften wie die EU-DSGVO

  • Zügige und flächendeckende Umsetzung des Online-Zugang-Gesetzes bis Ende 2022, d.h. Verbesserung des Online Zuganges zur Verwaltungsleistungen
  • Erhöhung der IT-Sicherheit

Keine Tags vergeben
leonard-wienholt-foto.1024×1024

Leo is Online Marketing Manager at Beta Systems. While his training at MAGIX he found his Passion in OM-Marketing and getting in touch with the Software-Market, strongly focussed on SEO, SEA and Social-Media.
With Sistrix as his best friend and Buffer on his Side, he likes to develop strategies , no pun intend, through day and night. ;)

Leo on LinkedIn

Aufrund der aktuellen Entwicklungen haben wir uns entschieden, das Beta Systems Technology Forum auf April 2021 zu verschieben.

KV-TechForum2020-Postponed

Hallo liebe Leser,

Als Ersatz planen wir für den ursprünglichen Termin am Donnerstag, 23. April 2020 jeweils Webcasts auf Deutsch
für die Bereiche Data Center Intelligence (DCI) und Identity Access Governance (IAM) durchzuführen.

Keine Tags vergeben
leonard-wienholt-foto.1024×1024

Leo is Online Marketing Manager at Beta Systems. While his training at MAGIX he found his Passion in OM-Marketing and getting in touch with the Software-Market, strongly focussed on SEO, SEA and Social-Media.
With Sistrix as his best friend and Buffer on his Side, he likes to develop strategies , no pun intend, through day and night. ;)

Leo on LinkedIn

15 Regeln zum Schutz von IBM Mainframe-Systemen vor Hacking!

15 Regeln header
Posted by · filed under Data Center News

Selbst die sichersten IBM Z-Installationen in Hochsicherheitsumgebungen sind Hackerbedrohungen ausgesetzt, die unterschätzt, heruntergespielt oder den meisten Mainframe-Betriebs- und Sicherheitsteams einfach unbekannt sind. Wie hoch ist das Risiko, welche Methoden verwenden Social Hacker und welche Schritte werden empfohlen, um sich vor diesen Gefahren zu schützen?

Kann eine Bank die IT-Sicherheit auslagern?

recruitment-3182373_960_720

Die meisten Leute würden nein sagen. Eine solche Idee klingt fast verrückt.

Dies ist jedoch bei einigen Banken mehr als wahrscheinlich der Fall, da immer mehr Banken den Mainframe-Betrieb an Dienstleister auslagern. Die Ironie dabei ist, dass es tatsächlich der Mainframe ist, auf dem sich die absolut kritischsten Informationsbestände der Bank befinden!

Es ist jedoch nicht einfach, Leute zu finden, die über Mainframe-Kenntnisse verfügen. Viele Z/OS-Experten haben sich zurückgezogen oder werden dies bald tun. Das ist es, was die Banken in erster Linie zum Outsourcing geführt hat. Wenn sich der Trend fortsetzt, werden sich die verbleibenden Mainframe-Fachkräfte langsam aber sicher auf einige wenige Dienstleister konzentrieren, die für die meisten Banken Mainframe-Dienste betreiben werden.

Der outgesourcte Mainframe und der menschliche Faktor

Als Mainframer der Generation Y, der in den 80er Jahren geboren wurde, fällt es mir manchmal schwer, Leuten in meinem Alter zu erklären, was ich tue.  Quality Management

Warum Mainframe?

Typischerweise haben Menschen in meinem Alter a) noch nie vom Großrechner gehört oder b) denken an Lochkarten und Greenscreen-Terminals, die sie in einem Computermuseum gesehen haben. Sie sind eher überrascht, wenn ich ihnen sage, dass unternehmenskritische Workloads wie Kontoführung, Gehaltsabrechnung, Bestandskontrolle, Bank- und Finanztransaktionen im Jahr 2018 tatsächlich auf Großrechnern laufen. Tatsächlich laufen rund 68 % der weltweiten IT-Produktionsworkloads auf Großrechnern (cio.com) und 71 % der globalen Fortune-500-Unternehmen verfügen über einen Mainframe (IBM). Dafür gibt es triftige Gründe wie Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Servicefreundlichkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit..

Automation im Rechenzentrum: Beta Systems und HORIZONT Roadshow im November 2018

Beta Systems HORIZONT Roadshow

Beta Systems & HORIZONT Roadshow

Wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Roadshow “Automation im Rechenzentrum” im November 2018 ein:
Diskutieren Sie mit uns aktuelle Anforderungen und Lösungen für die Automation im Rechenzentrum. Erfahren Sie mehr über aktuelle Kundenprojekte, künftige Produktgenerationen oder das brandneue _beta archive. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich direkt mit unseren Experten aus Entwicklung, Support oder aus dem Produkt Management auszutauschen.

Tags: | |
Thomas gr. Osterhues

Thomas is Senior Manager Marketing at Beta Systems. While working at market leaders Coca-Cola and Lidl, he was infected with the tech bug and moved rapidly into the software world, working for leading ECM and IAM companies in Marketing, Channel Sales and Product & Solution Management., with a strong focus on business processes and data center solutions at large clients.
He is able to rapidly understand and articulate how technology can solve specific business challenges: for sectors, channels, prospects, teams … and bring all stakeholders on board. He is someone who gets the job done – and then some.

RACF-Audit minimiert Risiken bei Mainframe Kunden

Posted by · filed under Data Center News

RACF-Audit_Management-Report-2In  mehr als 80 Prozent aller globalen z/OS-Installationen kommt RACF (Resource Access Control Facility) zum Einsatz, das Tool der IBM für Identifikation und Verifikaton der Benutzer, Zugriffsrechte-Verwaltung und Logging der Zugriffe auf geschützte Ressourcen. Und weil IBM-Mainframe-Systeme umso wahrscheinlicher genutzt werden, desto größer ein Unternehmen ist, lässt sich ohne Untertreibung behaupten: RACF schützt die Sicherheit der komplexesten IT-Landschaften weltweit. 

Die neue Beta UX 4.4. Jetzt verfügbar

Beta UX Output Management und Archiv

Beta UX Output Management und Archiv

Unsere neue Output Management und Archiv Suite Beta UX 4.4. liegt ab sofort in einer neuen Version vor. Zahlreiche Kundenwünsche und -Anregungen haben wir dazu in den vergangenen Monaten aufgenommen und sorgfältig ausgewertet. Eingeflossen sind sie in Release 4.4. Das Arbeiten mit Dokumenten in der Beta UX Suite wird dadurch noch komfortabler und sicherer.