Archiv der Kategorie: Anwenderberichte

Automatisierter Datenabgleich – so schafft man treue Kunden

Automatischer Datenabgleich bei einer der größten Banken in Kanada.
Als Oscar Peterson (gest. 2007) seinen Song „My personal touch“ schrieb, musste jeder denken, damit seien Klaviertasten gemeint, die so persönlich berührt würden. Weit gefehlt: Der weltberühmte Jazzpianist widmete das Stück den „personal touch banking machines“ der größten kanadischen Bank. Die waren schon 1981 extrem smart in der Bedienung. Komplexe Technik, die sich hinter nutzerfreundlichen Oberflächen versteckt – für die Umsetzung dieses Prinzips bedient sich die Bank der Produkte von Beta Systems, mit denen sie ihre Rechenzentrumsprozesse am Laufen hält. Es ist eine unserer größten Installationen von Beta 91 in Nordamerika, die seit Einführung Anfang der neunziger Jahre permanent erweitert wurde.

Tags: | | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Smarter Arbeiten mit digitalen Drucklisten

Web ist die Zukunft_2Das Dreigestirn aus Beta 92, Beta 93 und dem Beta Web Enabler ist in den Rechenzentren vieler deutscher Großunternehmen eine feste Größe.

Wie ein süddeutscher Premium-Automobilhersteller seine Papierflut damit reduziert hat und Anwendern weltweit Einsicht in Logs und Drucklisten ermöglicht, lesen Sie im heutigen Blogbeitrag.

Tags: | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

„Is mir egal“ – Druckkosten auf allen Plattformen einsparen

Optimierter Massendruck fuer KommunenDer BVG-Song “Is’ mir egal” geistert ja als virales Paradestück schon seit längerem durchs Netz. Übertragen auf Beta Systems könnte man sagen: Egal unter welcher Plattform unsere Kunden ihren Anwendungen zu laufen haben –  Mainframe- oder Server –  sie optimieren mit Beta-Systems-Lösungen in jedem Fall ihren Druck-Output.

Tags: | | | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Die 8 beliebtesten Data Center Artikel 2015

Die 8 beliebtesten Data Center ArtikelEin aufregendes Jahr von Beta Systems neigt sich dem Ende und so lassen auch wir das Jahr 2015 aus Data Center Sicht Revue passieren. Was waren die beliebtesten Artikel bei uns im Beta Systems Data Center Blog?

Nächstes Jahr werden Sie auf dem Data Center Blog mehr Best Practice Beispiele aus den Bereichen Output Management, Workload Automation sowie Tipps & Tricks von unseren Experten-Teams finden.  Das Beta Systems DCI-Team wünscht allen Lesern ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Tags: | | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Migration von Mainframe z/OS auf Unix.

BHF-Bank

Die BHF-BANK setzt bei der Plattform-Migration von Mainframe z/OS auf Unix erneut auf die langjährige Kundenbeziehung zu Beta Systems und dessen Software Lösungen für automatisierte Rechenzentren. Im Zuge der Einführung eines neuen Kernbankensystems und dem damit verbundenen kompletten Wechsel der Betriebsplattform kommt bei der BHF-BANK künftig die Beta UX Suite für Scheduling, Joblog- und Output Management sowie Archivierung unter Unix zum Einsatz.

Tags: | | | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Projekt ZERO Papier spart 50% des Druckvolumens ein

Kosteneinsparungen von über 50% und eine verbesserte Ökobilanz durch Reduzierung des Druckvolumens – eine Bank setzt auf die Output Management Lösung von Beta Systems.

BS_Infografik-Papierloses-Rechenzentrum_FB_13-02

Tags: | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

User Story: Beta 92 EJM und IBM TWS beim Land Oberösterreich

Land-OberoesterreichDas Land Oberösterreich ist – als traditioneller Host-Anwender – vor einiger Zeit dazu übergegangen, dezentrale Anwendungen vom Mainframe aus zu steuern.

Für das automatisierte Scheduling von z/OS-Jobs setzen sie seit 1998 das IBM-Produkt „Tivoli Workload Scheduler (TWS)“ ein. Walter Osterkorn ist in der IT-Abteilung für IBM-Produkte wie TWS und RACF zuständig. „Wir haben im Bereich des Scheduling längere Zeit mit verschiedenen Lösungen experimentiert“, erzählt er. „Seit vier Jahren nun decken wir das Thema ganzheitlich mit ‚Beta 92 EJM‘ ab.“

Lesen Sie Hintergründe dazu im eGovernment Artkiel hier:

http://www.egovernment-computing.de/fachanwendungen/articles/481047/

Beta UX verwaltet den IT-Output der RWE

RWE Systems migriert Listen auf Beta UXDas Kerngeschäft des RWE Konzerns ist die Erzeugung und der Vertrieb von Energie und Wasser. Unser Kerngeschäft ist die Automatisierung von Rechenzentren mit großen Datenmengen. Bei der RWE fiel die strategische Entscheidung für Unix und gegen z/OS. Das bedeutet, dass alle archivierten Daten für Finanzwesen migriert werden müssen. Wie man 3,4 Terrabyte aus 803.000 Listen migriert und dabei noch neue Produkte einführt, lesen Sie im hier im DCI Blog.

Tags: |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.