Web Enabler erhält neue Features in Discovery

Dieser Beitrag wurde am von in Data Center News veröffentlicht. Schlagworte: , , , , .

Web Enabler IconWer noch mit gedruckten Listendokumenten arbeitet, weiß: Der Zugang zu den darin enthaltenen Informationen ist umständlich, zeitaufwändig und kostenintensiv. Deshalb gibt es in unseren Projekten in Rechenzentren nur wenige Kunden, die noch auf den Discovery Web Enabler verzichten.

AFP Datenstrom einfach im Browser ansehen

Seit vielen Jahren bieten wir damit ein erprobtes Produkt für schnellen und web-basierten Zugriff auf digitale Dokumente. Mit unserem Discovery Web Enabler können Anwender unabhängig vom Standort ihres Arbeitsplatzes Dokumente WYSIWIG betrachten – auch solche, die in einen AFP Datenstrom eingebettet sind. Über die Suchfunktion können Sie außerdem Werte, Begriffe und Inhalte kontrollieren. Für den Zugriff benötigten Sie nur einen gängigen Web Browser.

Discovery Web Enabler

So ist der Discovery Web Enabler bei unseren Kunden im Einsatz

Bei einem weltweit tätigen Versicherungskonzern entstand in den einzelnen Landesgesellschaften der Wunsch, die eigenen SAP-Joblogs einzusehen, nachzuprüfen, ob Buchungen internationaler Finanztransaktionen in SAP ordnungsgemäß abgelaufen sind und falls nicht, wo der Fehler liegt. Auf den Host des zentralen IT-Dienstleisters der Versicherung dürfen die Landesgesellschaften naturgemäß nicht zugreifen. Über den Discovery Web Enabler konnten wir ihnen genau diesen Zugang ermöglichen. Spezielle Definitionen im Security-Tool RACF und der SAF-Schnittstelle im Beta 92 sorgen dabei für Mandantensicherheit. Mit einfachen Mitteln und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften werden so verschiedenen Nutzergruppen Inhalte zur Verfügung gestellt, die nur sie sehen dürfen.

Derzeit arbeiten wir in diesem Projekt an einer weiteren Verbesserung der Suchfunktion und der Performance der Anzeige größerer Dokumente – Vorteile, in deren Genuss in Kürze alle Nutzer des Web Enablers kommen werden.

Tags: | | | |
Bernhard Prüger
Ich bin in Wien geboren, lebe und arbeite mit meiner Familie seit vielen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Als Wirtschaftsinformatiker bin ich von der Faszination IT angezogen. Als Produkt Marketing Spezialist verleihe ich den Bits und Bytes bei Beta Systems ein Gefühl. Bisher half ich Unternehmen im Aufbau von Channel- und Inbound Marketing sowie der Umsetzung von Go-to-Market Strategien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

← zurück